About Erik Schmidt

This author has not yet filled in any details.
So far Erik Schmidt has created 5 blog entries.
26 09, 2018

Akustik-Pop und Ukulelen-Klänge

2018-11-05T12:05:31+02:00

Entspannter Akustik-Pop und Ukulelen-Klänge auf Schloss Ebersberg

Am Donnerstag, den 13.09.2018 um 19 Uhr öffnet das Schloss Ebersberg seine Tore und lädt dazu ein, den
Sommer mit dem Stuttgarter Trio Marie Louise ausklingen zu lassen. Das Konzert findet bei gutem Wetter open air statt.
„sleepless“ lautet der Titel des aktuellen, dritten Albums der Stuttgarter Songwriterin und Sängerin. Ihre warme,
facettenreiche Stimme steht im Zentrum der zeitlosen Akustik-Popsongs die mit eigenwilligen Strukturen, überraschenden
Taktwechseln und vor allem mit traumhaften Melodien unter die Haut gehen. In ihren Stücken entlockt die Künstlerin alltäglichen
Themen bunte Nuancen, hütet und lüftet Geheimnisse und erinnert sich an Reisen. Sie erzählt Geschichten auf Deutsch, Spanisch
und Englisch. Wie die einer Wüstenfrau namens „Laylah“, von schlaflosen Nächten oder neuen Perspektiven in dem Lied „earthrise“.
Live auf der Bühne ist sie in unterschiedlichen Formationen zu sehen. Ob Solo oder im Quintett – es ist immer ein besonderer
Genuss ihren virtuosen Musikern und Persönlichkeiten zu lauschen und sie zu erleben! Diesmal wird sie von hochkarätigen Musikern,
nämlich dem Gitarristen Zura Dzagnidze und dem Bassisten Fabian Wendt, begleitet. Marie Louise selbst spielt Ukulele, Gitarre
und Klavier. Inspiriert wird sie durch Pop, Blues, Folk und Jazz.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Kulturkreis im Weissacher Tal und der Gemeinde Auenwald. Die Bewirtung übernimmt
der Bürgerverein Ebersberg e.V.

Karten im VVK: 12 € (8 € für Schüler/ Studierende)
Karten an der Abendkasse: 14 € (10 € ermäßigt)
Kinder bis 11 Jahre: Eintritt frei. Einlass ab 18 Uhr.

Akustik-Pop und Ukulelen-Klänge2018-11-05T12:05:31+02:00
26 09, 2018

Ruhe auf der Flucht – Rainer Vogt

2019-03-14T11:54:12+02:00

Mit einer Reihe von „Ruhe auf der Flucht?“ überschriebenen Arbeiten setzt sich die Kunstausstellung von
Rainer Vogt mit dem spannungsgeladenen Thema der Migration auseinander.
Sie findet vom 23. September 2018 bis zum 14. Oktober 2018 im Bürgerhaus Unterweissach statt.

Öffnungszeiten der Ausstellung im Bürgerhaus Unterweissach:
Sonn- und Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 14.00 – 18.00 Uhr

Zum Originalartikel

Ruhe auf der Flucht – Rainer Vogt2019-03-14T11:54:12+02:00
26 09, 2018

Partnerschaft für Demokratie

2019-01-04T12:36:35+02:00

Das Projekt „Partnerschaft für Demokratie Weissacher Tal und Althütte“ setzt sich für die Stärkung der
Jugendbeteiligung in den Gemeinden Allmersbach i.T., Althütte, Auenwald und Weissach i.T. ein.

Daher nennt sich das Projekt kurz: Wir für Jugendbeteiligung!
Die Veranstaltungsreihe „Beteiligungswochen Weissacher Tal und Althütte“ beinhaltet Programmpunkte rund um die Themen Demokratie,
Beteiligung, Vielfalt und Toleranz sowie zu aktuellen Anliegen der Jugendlichen. Die Formen der Programmpunkte sind passend zum
jeweiligen Thema gewählt, dazu gehören u.a. Schulungen, Workshops und Lesungen. Darüber hinaus stehen auch gemeinsame
Freizeitaktivitäten und künstlerische Aktionen auf der Agenda. Ein besonderes Highlight ist eine Abschlussparty von Jugendlichen
für Jugendliche.Alle Menschen aus den Partnergemeinden sind eingeladen: von jung bis alt, egal ob in ehrenamtlicher oder hauptamtlicher
Funktion, oder einfach als interessierte Privatperson – wir freuen uns auf spannende und inspirierende Veranstaltungstage mit Ihnen!

Das komplette Programm kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Bei Fragen zum Programm und Anmeldungen, E-Mail an:

jugendbeteiligung@jugendarbeit-rm.de.

Schon gewusst? Über das Projekt können Fördergelder für das eigene Vorhaben beantragt werden! Alle Informationen dazu
ebenfalls auf der Programmwebsite. Außerdem finden Sie alle Informationen auf der Projektwebsite www.wir-für-jugendbeteiligung.de

Partnerschaft für Demokratie2019-01-04T12:36:35+02:00
25 09, 2018

Kulturkreis-Lesetreff

2018-09-26T10:38:03+02:00

Der Lesetreff ist inzwischen zu einem festen Bestandteil des Kulturkreises geworden. An jedem ersten Donnerstag im Monat
um 18.00 Uhr treffen sich alle, die Freude an Büchern und Literatur haben, auf der Galerie der Ortsbücherei in Unterweissach,
Friedensstraße 10, zu einer offenen und geselligen Runde, um sich über Lesenswertes zu informieren und auszutauschen.

Kontakt: Christa Maier-Johannsen
Telefon: 07191/53020

Kulturkreis-Lesetreff2018-09-26T10:38:03+02:00
10 10, 2014

Skulpturenpfad – 10. Juni 2018

2018-11-05T12:04:00+02:00

Am 10. Juni 2018 wurde der dritte Skulpturenpfad “An Brücken und Wegen” in Unterweissach
mit neuen Skulpturen festlich eröffnet. Der Skulpturenpfad ist in Form eines Rundgangs angelegt. Beginn ist beim Bürgerhaus
Unterweissach. Neun namhafte Künstler aus der Region und Jugendliche des Jugendtreffs Weissach zeigen ihre Werke. Die Skulpturen
wechseln alle drei Jahre. Der Pfad erweitert die Kostbarkeiten der Gemeinde um künstlerische Werke, die an Brücken und Wegen
zum Verweilen einladen und somit eine Entschleunigung des Alltags ermöglichen. Führungen für Gruppen werden angeboten.

Kontakt: Werner Drautz
Telefon: 07191/53344
E-Mail: wdrautz@gmail.com

Skulpturenpfad – 10. Juni 20182018-11-05T12:04:00+02:00