Am 10. Juni 2018 wurde der dritte Skulpturenpfad “An Brücken und Wegen” in Unterweissach
mit neuen Skulpturen festlich eröffnet. Der Skulpturenpfad ist in Form eines Rundgangs angelegt. Beginn ist beim Bürgerhaus
Unterweissach. Neun namhafte Künstler aus der Region und Jugendliche des Jugendtreffs Weissach zeigen ihre Werke. Die Skulpturen
wechseln alle drei Jahre. Der Pfad erweitert die Kostbarkeiten der Gemeinde um künstlerische Werke, die an Brücken und Wegen
zum Verweilen einladen und somit eine Entschleunigung des Alltags ermöglichen. Führungen für Gruppen werden angeboten.

Kontakt: Werner Drautz
Telefon: 07191/53344
E-Mail: wdrautz@gmail.com